Pop-up

Raum für Misserfolg

1. Juli — 28. Juli 2024

 

Ist das Scheitern stückweit heiter? Was geben wir, wenn wir aufgeben?

 

Die Bieler Schriftstellerin Regina Dürig ist im Monat Juli Artist in Residence im S11 und widmet sich vor Ort der Frage, wie sich der Reflex
des Bewertens erkennen und umgehen lässt. In kurzen und ultrakurzen Texten entwirft sie eine humorvolle Poetik des Abweichens. Sie schreibt, macht Monotypien und arbeitet im Austausch mit anderen Künstler*innen, die sie zu Begegnungen auf dem Blatt und darüber hinaus einlädt:

 

Baum/Jakob, Simone Etter, Jennifer König und Christian Müller.

 

Die meisten dieser Begegnungen sind erste Zusammenarbeiten, ein gemeinsames Einlassen auf den Moment, auf Miss und auf Erfolg.

Das Haus ist dienstags bis freitags von 14 bis 18 Uhr geöffnet,

Samstag und Sonntag von 11 bis 18 Uhr.
Freitags um 19 Uhr gibt es Pasta.