Haus / Konzept

 

kunstlerhaus2015swO

 

Das Künstlerhaus S11 ist eine Plattform für zeitgenössisches Kunstschaffen. Das Haus in der Solothurner Altstadt existiert seit dem Jahr 1978 als Ort der Auseinandersetzung mit und Vermittlung von Gegenwartskunst, als Treffpunkt für Kunstschaffende und Interessierte. Diese Zielsetzungen haben sich im Verlauf der Jahre nicht geändert. Wir zeigen regionales Kunstschaffen, immer wieder auch im Austausch mit nationalen oder internationalen Positionen. Es ist uns ein  Anliegen vom Kanton gefördertes Schaffen zu zeigen und wir arbeiten mit verschiedenen Solothurner Kulturveranstaltern zusammen (Filmtage, Literaturtage, Gastatelier Altes Spital, Solopool, Galerien). Wir bieten eine Plattform für jüngere Kunstschaffende, die für ihre Ausbildung aus der Region weg in grössere Städte ziehen müssen, genauso wie für ältere gestandene Kunstschaffende, deren Entwicklung wir kontinuierlich verfolgen.

 

Das Künstlerhaus S11 eignet sich mit seinen kleinen, intimen Räumen in besonderem Masse für raum- und situationsspezifisches Arbeiten. Ein Schaufenster öffnet das Haus zur Gasse hin und stellt einen Bezug zum örtlichen Kontext her. Die Ausstellungsräume in den vier Etagen und die Möglichkeit, den Dachboden künstlerisch oder musikalisch zu bespielen, bietet ein kleinteiliges aber breites Spektrum für verschiedene Präsentationen von Kunst.  Mit einem Bistro in der obersten Etage des Hauses findet sich zudem auch ein Raum, der auf Gemeinschaft hin ausgelegt ist und die Begegnung unter den Kunstschaffenden sowie mit der Öffentlichkeit fördert.

 

Das Programm besteht aus klassischen Ausstellungen, Performance und Konzeptkunst, einmaligen Anlässen, Musikveranstaltungen, Lesungen und Workshops.

 

Das Team ist offen für Mitdenken, Vorschläge, Mitarbeiten am Projekt Künstlerhaus. Alles weitere findet sich dazu unter "Mitmachen", "Mitgliedschaft" und "Unterstützung".

 

Grundriss mit Massangaben

 

 

kunstlerhaus2015swP

 

kunstlerhaus2015swV

 

kunstlerhaus2015swAC

 

kunstlerhaus2015swJ

 

kunstlerhaus2015swK