Kantonale Förderpreisträger 2015

14. August — 13. September 2015

Franziska Baumgartner, Matthias Huber, Denis Klook, Simon Kneubühl, Daniel Tschumi

ausstellungseinblick

 

 

Kuratiert von Martin Rohde (Kunsthistoriker)

Das Künstlerhaus S11 in Solothurn präsentiert seit einigen Jahren das vom kantonalen Kuratorium für Kulturförderung für förderungswürdig gehaltene und preisgekrönte bildnerisch-künstlerische Schaffen in seinen Räumen und möchte es einem breiten Publikum vorstellen. Die mit den kantonalen Förderpreisen ausgezeichneten jungen Kunstschaffenden haben sich mit Projekteingaben oder dem Nachweis ihres bisherigen Schaffens beim Kuratorium beworben und wurden von den jeweiligen Fachkommissionen in einem Auswahlverfahren bestimmt und erhalten nun zusammen mit dem Preis die Möglichkeit, im Rahmen einer Gruppenausstellung im Künstlerhaus ihre Arbeiten dem Publikum bekannt zu machen.

 

Preisträger sind in diesem Jahr Franziska  Baumgartner (*1987), Bildende Künstlerin, Matthias Huber (*1980), Bildender Künstler, Daniel Tschumi (*1984), Bildender Künstler, Simon Kneubühl (*1983), Fotograf, Denis Klook (*1984), Comiczeichner.


 

Vernissagerede (PDF)

Einladungskarte (PDF)

Pressemappe (PDF)